CONTRAST dance company

Hier stellt sich die Company vor:

Paulo Franco (Leitung)

Paulo Franco

Absolvierte seine Ausbildung in klassischem Ballett, Modern, Jazz und Afro, überwiegend in Rio de Janeiro (Brasilien) am Centro de Dancas Rio und bei Maria Olenewa an der Escola de Danca. Nach seiner Ausbildung tanzte er viele Jahre als Solist am Stadttheater in Rio de Janeiro und in verschiedenen anderen Produktionen; unter anderem die männlichen Hauptrollen in Cinderella, Carmen, Dornröschen und 1001 Nacht. 1995 kam er nach Deutschland und arbeitete hier als Choreograph für Fernseh- und Showproduktionen. Seit 1999 hat er in Köln seine eigene Tanzschule und arbeitet zwischenzeitlich auch als Gastchoreograph oder Gasttänzer an verschiedenen deutschen Theatern. So zuletzt am Stadttheater Ingolstadt in Evita und am Stadttheater Bonn. 


Esther Schurna

Esther Schurna

entdeckte parallel zum Pädagogik Studium und jahrelanger pädagogischer Arbeit ihre Liebe zum Tanz. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Tanzpädagogin und unterrichtet in Tanzschulen in Köln und Umgebung, wo sie auch Unterrichts- und Aufführungsmöglichkeiten für benachteiligte Jugendliche organisiert. Seit 3 Jahren wirkt sie in Produktionen der contrast dance company mit, tanzte auch für mehrere Showproduktionen und als Backgroundtänzerin und choreografiert eigene Stücke füt Nachwuchskünstler. 


Chin- a Hwang

Chin- a Hwang

ist 1986 in Seoul, Südkorea geboren. Ihre Ausbildung absolvierte sie an der Seoul Art School und der Hochschule für Musik und Kunst in Köln. Ihren ursprünglichen Schwerpunkt im klassischen Ballett erweiterte sie in Deutschland mit verschiedenen Tanztechniken und entwickelte ihre eigene Identität als Tänzerin. Sie ist eine Tänzerin mit viel Bühnenerfahrung. Unter anderem tanzte sie als Gasttänzerin beim Shahar Dance Theater und arbeitete mit Anna Kojetzky, Nemoto and Kazuel Ikeda and Bruno Catalano sowie vielen anderen anerkannten Tänzern. 


Karoline Ruf

Karoline Ruf

ist 1995 in Speyer, Deutschland geboren. Ihre Ausbildung absolvierte sie an der Professional Dance Academy in Stuttgart. Sie tanzte unter anderem am Staatstheater Stuttgart und mit Monika Kebieche-Loreth, Laura Ameln und Nick Dobers. 



Rachael Mauney

Rachael Mauney

ist eine zeitgenössische Tänzerin und Choreografin. Rachael zog aus den Vereinigten Staaten, wo sie in Washington D.C. und Seattle arbeitete nach Deutschland. Sie tanzte unter anderem bei der Company Danzante, Tectonic Marrow Society, Khambatta Dance Company, mit Alice Gosti, Kyoko Ruch and Robert Priore. Momentan arbeitet sie in Berlin und Köln mit Alexandra Pirici und Paulo Franco und unterrichtet im Dock 11 und Urbanraum.


Lia Fasoulaki

Lia Fasoulaki

ist 1991 geboren und auf Kreta in Griechenland aufgewachsen. Sie tanzt seit sie klein ist aus Leidenschaft. Mit 18 absolvierte sie in Athen eine Ausbildung zur Tänzerin und Tanzpädagogin an der höheren Berufs Tanz Schule "Despina Grigoriadou". Nach der Ausbildung hat sie in mehreren Workshops und Fortbildungen in Athen, Wien, Hamburg und München teil genommen und mit verschiedenen Lehrern trainiert. 2015 kam sie nach Deutschland und lebt seitdem in München, wo sie als Tänzerin in verschiedenen Projekten mitwirke und Tanz unterrichtet.


Angela Bertuleit

Angela Bertuleit

Studierte an der Folkwangschule in Essen und an der staatlichen Ballettakademie in Köln. Engagements am Nationaltheater Mannheim und am Staatstheater Darmstadt. 1998 beendete sie ihr Studium an der staatlichen Ballettakademie Köln und machte ihren Abschluss als diplomierte Tanzpädagogin. Sie war am Nordharzer Städtebundtheater in Halberstadt als Ballettmeisterin engagiert und unterrichtete an vielen Ballettschulen in ganz Deutschland. Für die Company ist sie mehr als eine Tänzerin: sie unterrichtet, gibt Training und choreographiert. 


Antonella Marcucci

Antonella Marcucci

Antonella Marcucci hat eine 8-jährige Ausbildung als Balletttänzerin an der Ariadne-C.I.S.A.C. in Turin absolviert. Der Schwerpunkt lag im klassischem Ballett (Waganowa- und Cecchetti-Methode) mit Repertoire, Modern, Flamenco und klassischer spanischer Tanz.Berufstätigkeit als Gruppentänzerin mit Soloverpflichtung an verschiedenen deutschen Theaterhäusern: Meiningen, Stralsund, Bautzen. Als Gast in Greifswald, Halberstadt und Nürnberg. 1999 / 2001 Weiterbildung als Tanzpädagogin an der Musikhochschule Köln. Zur Zeit freiberufliche Ballettpädagogin in Ballettschulen, Musikschulen, Universität Köln sowie als Gasttrainingsleiterin in deutschen Theatern. Außerdem als freiberufliche Tänzerin. Auch Antonella ist ein unverzichtbarer Teil der Company: sie gibt Training, unterrichtet und choreographiert. 


Jasmin Kirchmann (geb. Trippler)

Jasmin Kirchmann

studierte Tanz, Gesang und Schauspiel an der Stage School of Music Dance and Drama in Hamburg sowie Zeitgenössischen und Klassischen Bühnentanz an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt a. M. . Sie wirkte u.a. in Produktionen in der Musikhalle Hamburg, dem Altonaer Theater Hamburg, im Mousonturm Frankfurt a. M., im Arkadas Theater Köln sowie an der Kammeroper Köln mit. Seit einigen Jahren arbeitet sie in Köln und Umgebung als freischaffende Tänzerin und ist Mitglied der CONTRAST dance company. 


Wasington Braz Sampaio

Washington Braz Sampaio

Tänzer, Capoeirista, Akrobat, Jongleur, Zirkuskünstler.
Absolvierte seine Ausbildung an der Zirkusschule in Rio de Janeiro, Brasilien. Washington (auch Bam Bam genannt) ist seit Jahren ein guter Freund und ein sehr geschätztes Mitglied der CONTRAST dance company.